Neuigkeiten bei MW Office

 

 

MWOffice
01. Dezember 2017

Healthcare Frauen e.V.

Ein Business-Netzwerk wird 10 Jahre - MWO mit von der Partie

<p style="text-align: justify; line-height: 115%;">Healthcare Frauen e.V. (HCF), ein Business-Netzwerk für weibliche Führungskräfte im Gesundheitswesen, feierte am 10.11.2017 im historischen Soho House in Berlin Mitte sein 10jähriges Bestehen. MWO ist mit Andrea Biebl seit diesem Jahr auch Mitglied im Netzwerk. Dynamisch wie das Netzwerk selbst, begann der Jubiläumstag mit einer Podiumsdiskussion unter der Moderation von Dunja Hayali zum brisanten Thema: Lässt sich auch mit Gesundheit Geld verdienen? Im Anschluss läutete HCF mit der Übergabe eines Spendenschecks von 22.000 Euro an die Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF e.V.) einen weiteren Schwerpunkt zur Umsetzung des erklärten Ziels ein, das Gesundheitswesen mitzugestalten. Während in der Vergangenheit die Förderung und Vernetzung von Frauen in Führungsebenen im Vordergrund stand, kommt nun die Unterstützung von Menschen, die sich am anderen Ende des Gesundheitswesens befinden, hinzu. Dass bei einem 10jährigen Jubiläum auch gefeiert und gelacht wird, machte der Abend deutlich. Nicht unwesentlich trug hierzu die Kabarettistin Sarah Hakenberg und ein ausgezeichnetes Dinner bei, die die 150 Gäste in ausgelassener Stimmung in eine Party mit offenem Ausgang entließen.</p> <p style="text-align: justify; line-height: 115%;"></p> <p style="text-align: justify; line-height: 115%;">Weitere Informationen unter: <link http://www.healthcare-frauen.de>www.healthcare-frauen.de</link></p>

Weiterlesen
MWOffice
06. November 2017

Verstärkung im OTC/DTC-Sektor

Neuer Director Communication Consulting bei MW Office

<div><span style="line-height: 150%; font-family: &quot;Verdana&quot;,sans-serif; font-size: 11pt;">Seit dem 1. November 2017 verstärkt Gunhild Meyer das MW Office-Team als Director Communication Consulting OTC/DTC.</span> <p style="text-align: justify; line-height: 150%;"><span style="line-height: 150%; font-family: &quot;Verdana&quot;,sans-serif; font-size: 11pt;">Meyer wird sich neben der Betreuung der Bestandskunden verstärkt um das Thema New Business kümmern.<br /></span><span style="line-height: 150%; font-family: &quot;Verdana&quot;,sans-serif; font-size: 11pt;">Sie ist ein „alter Hase“ und Profi im Media Business. Zuletzt arbeitete Meyer bei der MediaCom München GmbH als Director Media Consulting und verantwortete dort die crossmediale Kommunikations- und Mediaberatung. Ihre internationale Kampagnen-Expertise erwarb sie als International Business Director bei der Agentur Carat, die ebenso wie MW Office Teil des Dentsu Aegis Netzwerkes ist.&nbsp;</span>&nbsp;</p> <p style="text-align: justify; line-height: 150%;"><span style="line-height: 150%; font-family: &quot;Verdana&quot;,sans-serif; font-size: 11pt;">„Erneut ist es uns gelungen, einen erfahrenen Profi, der sich auch im Pharmamarkt auskennt, für MWO zu gewinnen. Mit Gunhild werden wir das New Business Geschäft weiter vorantreiben“, so Andrea Biebl, Geschäftsführerin MW Office.</span></p></div>

Weiterlesen
MWOffice
09. Oktober 2017

Experte für Healthcare-Mediaplanung kehrt zurück: Sándor Kónya wieder bei MW Office

<div>Sándor Kónya wird ab dem 9. Oktober als Group Head Consulting zu MW Office zurückkehren. Kónya verfügt neben fundierten digitalen Kenntnissen im Rx- und OTC-Bereich auch über eine entsprechende Expertise bei den klassischen Medien. Der erfahrene Profi wird als hybrider Consultant die ganzheitliche strategische Beratung bei MW Office weiter vorantreiben. Der gebürtige Ungar bringt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der klassischen und digitalen Healthcare-Mediaplanung mit. Kónya startete seine Karriere 2008 als Trainee bei MW Office. Dort war er anschließend sieben Jahre als Kundenberater im klassischen Print-Segment wie auch in der digitalen Mediaplanung tätig. 2015 wechselte er als Consultant zu WEFRA Mediaplus.&nbsp;</div> <div>&nbsp;„Es freut mich wirklich sehr, dass wir Sándor zurückgewinnen konnten. Er ist ein erfahrener Healthcare-Spezialist und wird den digitalen Wissensaufbau an unserem Standort in München/Ismaning zusammen mit den Wiesbadener Kollegen weiter ausbauen. Die hybride Beratung ist künftig der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, klassische Medien und Digital optimal miteinander zu verzahnen“, so Andrea Biebl, Geschäftsführerin MW Office.</div> <div></div>

Weiterlesen
MWOffice
10. Mai 2017

Seniore Verstärkung bei MW Office „im Doppelpack“

<div>Ab dem 15. Mai werden gleich zwei neue Kollegen die Media Abteilung bei MW Office verstärken: Martina Haberger als Group Head Consulting OTC und Henning Kittner als Senior Planning Manager.</div> <div></div> <div>Haberger ist ein „alter Hase“ im Media-Geschäft und hat zusätzliche Erfahrung im Bereich Marketing und Werbung als Kundenberaterin. Zuletzt war sie als Senior-Mediaplaner/International Account Manager bei der Mediaagentur Zenith tätig.</div> <div>Dort verantwortete Haberger die nationale wie auch internationale Mediaplanung.</div> <div>Der Nachwuchs lag ihr schon immer am Herzen: Bei Zenith war sie die Ausbildungsverantwortliche für Azubis und in ihrer Freizeit ist sie ehrenamtliche Prüferin mit Zertifikat der IHK München.&nbsp;</div> <div></div> <div>Auch Kittner kommt von Zenith, wo er 1999 als Junior Mediaplaner begann, sich kontinuierlich weiterentwickelte und dort zuletzt als Senior Mediaplaner/International Account Manager beschäftigt war. Zu seiner Kernkompetenz zählt bisher die nationale und internationale Fachzeitschriftenplanung. Er hat nach eigener Aussage „ein Faible für alles, was man mit Daten so machen kann“.</div> <div></div> <div>&nbsp;„Es freut mich wirklich sehr, dass wir zwei so erfahrene und in der Branche wohlbekannte, seniore Experten für uns gewinnen konnten“, so Andrea Biebl, Geschäftsführerin MW Office.</div>

Weiterlesen
MWOffice
27. April 2017

Abteilungsausbau geplant

Reprints bei MW Office unter neuer Führung

<div>Susanne Decker, derzeit Senior Product Manager Clinical Solutions DACH bei Elsevier, wird zum 7. Juni zu MW Office wechseln und als Director Reprints die Abteilungsleitung übernehmen.</div> <div>Decker tritt die Nachfolge von Dieter Belschner an, der MW Office verlassen wird, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Diplom Biologin ist sowohl mit der Kundenseite vertraut (Amgen) als auch mit den Abläufen in medizinischen Fachverlagen. Ihre langjährige Erfahrung im Bereich Reprints erwarb sie in der Position einer Key Account Managerin bei Wolters Kluwer Health sowie ebenfalls als Key Account Managerin und anschließend Leiterin des Bereiches Reprints bei Elsevier.</div> <div>„Es freut mich wirklich sehr, mit Frau Decker eine Person gewonnen zu haben, die aufgrund ihrer langjährigen Expertise ausgezeichnete Marktkenntnisse vorweisen kann. Wir sind die einzige Healthcare-Agentur mit einer eigenen, vier Mitarbeiter starken Reprint-Abteilung. Wir arbeiten mit allen nationalen und internationalen Verlagen und Gesellschaften zusammen - so können wir den Kunden jederzeit Reprints und eReprints aus allen Journalen anbieten.“, so Andrea Biebl, Geschäftsführerin MW Office.</div> <div></div> <div>Auch wenn Englisch heute die Wissenschaftssprache schlechthin ist, werden Informationen in der Muttersprache oft besser verstanden und aufgenommen. Gerne stellt MW Office daher Reprints in jeder gewünschten Zielsprache zur Verfügung. Hierbei unterstützt uns ein Team aus qualifizierten Übersetzern und Redakteuren, die sowohl das nötige medizinische Verständnis als auch die sprachlichen Fähigkeiten besitzen.</div> <div></div> <div>Ein weiterer Service für Reprints ist das „Reprint-Warehouse-Storage“ in Verbindung mit Congress-Handling. Dabei wird der komplette Prozess von der Healthcare Agentur abgewickelt - von der Reprint-Besorgung der wichtigsten Pharmastudien, über die sichere Einlagerung bis zum individuell zusammengestellten Versand entsprechend der Vorgaben auf Messen und Kongressen weltweit, inklusive Zollabfertigung, Versandbenachrichtigung und Dokumentation.</div>

Weiterlesen
MWOffice
10. März 2017

Ausgezeichnete Markt- und Branchenkenntnisse

Geprüfter Pharmareferent als neuer Group Head Communication Consulting bei MW Office

MW Office Gesellschaft für Marketing und Werbung mbH ist im Pharmabereich mit weitem Abstand die Nummer 1 unter den Mediaagenturen. Bei Fachverlagen und der Rx-Werbung hat die Agentur einen Marktanteil von rund 70 Prozent. Um die hohe Kompetenz und die Servicequalität bei MW Office weiter auszubauen, verstärkt Oliver Grendel seit dem 1. März 2017 das Team. Der geprüfte Pharmareferent ist in der Branche kein Unbekannter und verfügt über langjährige Erfahrung auf Industrieseite (Glaxo Wellcome und Boehringer Ingelheim). Nach seiner Außendiensttätigkeit war Grendel sechs Jahre bei der Ärzte Zeitung und dort als Objektleiter verantwortlich für Arzt Online und Arzneimittel Zeitung. 2005 übernahm er die Position des Verkaufs- und Verlagsleiters bei der Medical Tribune.&nbsp; Grendel ist bei MW Office als Group Head Communication Consulting für die Beratung und Planung bei Rx- wie auch OTC-Kunden zuständig.&nbsp; „Ich kenne Oliver Grendel noch aus meiner Zeit bei der Ärzte Zeitung und schätze seine ausgezeichneten Markt- und Branchenkenntnisse. Auf Grund seiner langjährigen Pharmatätigkeit ist er in der Lage, exzellente Netzwerke zu pflegen und Kundenbedürfnisse in maßgeschneiderte Kommunikationslösungen übersetzen zu können. Davon wird auch unsere Agentur profitieren“, bemerkt <link 33#85 - internal-link "Opens internal link in current window">Walter Bischof, Head of Communication Consulting Rx bei MW Office</link>.

Weiterlesen
MWOffice
24. Februar 2017

Werbewirksamkeit erhöhen

Individualisierung als Credo – ‘Healthy Special Ads’ bei MW Office

Auch Fachzielgruppen werden täglich mit unzähligen Werbebotschaften konfrontiert. Diese Informationsflut führt zum einen zu einer Abnahme der Werbewirksamkeit, zum anderen zu einer zunehmenden Selektivität der Zielgruppen hinsichtlich der Werbeinhalte. MW Office verfolgt seit jeher einen qualitativen Platzierungsansatz in der Mediaplanung, um die maximale Werbewirkung zu erzielen. Durch die <link 6#101 - internal-link "Opens internal link in current window">Heftnutzungsstudie</link>, die von MW Office initiiert wurde, schafft es die Agentur, eine über 50% größere Kontaktchance als bei nicht platzierten Anzeigen zu erzielen. Dies bildet nach wie vor die Basis der MW Office-Planungen: „Qualität und Wirkung statt Gießkanne“. Dieser Ansatz wird nun ergänzt um individuelle und exklusive Sonderwerbeformen für die Pharmakunden.&nbsp; MW Office baut das Serviceportfolio aus und wird zusammen mit <link http://de.storylab.com/ - external-link-new-window "Opens internal link in current window">The Story Lab</link> die Werbewirksamkeit durch hochindividualisierte Special Ads crossmedial maximieren. The Story Lab ist ein Dienstleister für innovative Content-Lösungen und ebenso wie MW Office Teil des Dentsu Aegis Netzwerkes.&nbsp; Um den Anforderungen von Kundenseite in der Beratung, Planung und Realisierung gerecht zu werden, arbeitet MW Office hier Hand in Hand mit dem Netzwerkpartner The Story Lab: Rund 30 Spezialisten an den Standorten Hamburg und Düsseldorf entwickeln kreative Special Ads und Content-Lösungen. Special Ads sind in vielen Branchen bereits etabliert und haben jetzt über das gemeinsame Angebot ‚Healthy Special Ads‘ bei MW Office im Pharma- und Gesundheitsmarkt Einzug gehalten.&nbsp; Das Projekt wurde von Verena Holzapfel gemeinsam mit dem Team von The Story Lab aufgesetzt. Holzapfel hat selbst langjährige Erfahrung in der Pharmabranche und kennt somit die Anforderungen der Pharmakunden. Sie ist als Director Service Development in der neu geschaffenen Position bei MW Office für die Entwicklung innovativer pharmaspezifischer Services verantwortlich. Hierbei gilt es, Serviceangebote des Netzwerkes für Pharmakunden zugänglich zu machen. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Entwicklung vor allem digitaler Produkte und inhaltlich-kreativer Partnerschaften. Holzapfel: „Auch wenn MW Office bereits über ein sehr breites Portfolio verfügt, sind ‚Healthy Special Ads‘ ein weiterer Schritt hinsichtlich einer umfangreichen Produktoffensive.“&nbsp; „Nach einem herausfordernden und gleichzeitig sehr erfolgreichen Jahr 2016 mit über 14 % Wachstum setzt MW Office seinen Zukunftskurs fort und etabliert mit ‚Healthy Special Ads‘ ein für die Branche einzigartiges Angebot. Wir konnten bereits erfolgreich Print-Sonderwerbeformen für unsere Kunden umsetzen, die nachweislich in einer Studie ein Werbewirkungsplus von 190% erzielt haben“, betont Andrea Biebl, Geschäftsführerin bei MW Office.&nbsp; „The Story Lab ist seit rund 20 Jahren für große Marken aus dem Gesundheitsmarkt crossmedial aktiv und wir freuen uns, dass wir jetzt gemeinsam mit unseren Kollegen von MW Office an maßgeschneiderten Special Ad-Projekten arbeiten können“, ergänzt Daniel Pannrucker, Managing Director von The Story Lab.

Weiterlesen
MWOffice
15. Februar 2017

Geballtes Know-how und erstklassige Mitarbeiter

MW Office wächst weiter – Wachstumstreiber Digital

MW Office blickt auf ein sehr herausforderndes und gleichzeitig äußerst erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Im Rx-Bereich konnte ein Umsatzzuwachs von 14% generiert werden. Haupttreiber des Wachstums ist der Digitalbereich. Hier zeigt eine Umsatzsteigerung von 51% im Vergleich zum Vorjahr den massiven Investitionsschub hinsichtlich digitaler Kommunikation von Seiten der pharmazeutischen Industrie. Die Bandbreite reicht dabei von der digitalen Bewerbung einzelner Studieninhalte bis zu komplexen digitalen Fahrplänen über das gesamte Jahr, die eng verzahnt sind mit anderen Medienkanälen und in Multi-Channel-Ansätze einfließen.&nbsp; Um den Anforderungen von Kundenseite in der Beratung und Planung weiterhin qualitativ gerecht zu werden, ist das Digital-Team für 2017 bestens aufgestellt:&nbsp; <b>Linda-Maria Diodati </b>(geb. Tittel) ist im Januar bei MW Office als Director Digital Consulting eingestiegen. Diodati ist gelernte Verlagskauffrau, die sowohl im Vertrieb wie auch im Anzeigenbereich langjährige Erfahrung mitbringt. Ihre Expertise in einer Mediaagentur hat sie bei WEFRA erworben, bei der sie u.a. übergreifende Media-Strategien entwickelt sowie das Digital-Team aufgebaut und verantwortet hat. Zuletzt war Diodati als Online-Sales Managerin bei Springer Medizin tätig.&nbsp; „Es freut uns wirklich sehr, mit Linda eine Person gewonnen zu haben, die den Markt, das Geschäft und auch das digitale Umfeld bestens kennt und beherrscht. Linda wird mich auf der Leitungsebene unterstützen und operativ bei Kunden, die sowohl Fach- als auch Publikumskommunikation digital umsetzen, den Lead mit übernehmen“ so Ihno Fokken, Head of Digital bei MW Office. Darüber hinaus wird das Team in der Planung ab Februar verstärkt durch Desiree Nocher, die als erfahrener Digital Consultant bereits bei explido ihre Expertise im gesamten Spektrum des Online Marketings und speziell im Bereich Performance Marketing und Conversion gezeigt hat.&nbsp; Damit wächst das Digital-Team der MW Office auf insgesamt 14 Personen und umfasst ein Leistungsportfolio von Fachkreis- und Publikumskampagnen, Rx- und OTC-Kunden und eine Spektrum von klassischen digitalen Maßnahmen (SEA, Display und Newsletter-Advertising) bis hin zu Content Marketing, Social Media und Mobile Advertising.&nbsp; „Der Erfolg der Kommunikation liegt zukünftig in der optimalen Verzahnung aller Kommunikationsmaßnahmen. Hierbei spielt Digital als Ergänzungsmedium zu Print eine zentrale Rolle. Auch der strategische Aspekt in der Beratung ist dabei ein elementarer Baustein. Pure Reichweitenbetrachtung reicht in der Mediaplanung schon lange nicht mehr aus, um den ROI zu maximieren. Wir sind mit unserem breiten Serviceportfolio bestens gerüstet, um dieser ganzheitlichen Anforderung gerecht zu werden. Unsere Digitalabteilung ist führend im Markt. Durch eigene Benchmark- und Trackingsysteme verfügen wir über unique Tools, die den Kampagnenerfolg unserer Kunden sicherstellen“, betont Andrea Biebl, Geschäftsführerin MW Office.

Weiterlesen