MWOffice
15. Februar 2017

MW Office wächst weiter – Wachstumstreiber Digital

MW Office blickt auf ein sehr herausforderndes und gleichzeitig äußerst erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Im Rx-Bereich konnte ein Umsatzzuwachs von 14% generiert werden. Haupttreiber des Wachstums ist der Digitalbereich. Hier zeigt eine Umsatzsteigerung von 51% im Vergleich zum Vorjahr den massiven Investitionsschub hinsichtlich digitaler Kommunikation von Seiten der pharmazeutischen Industrie. Die Bandbreite reicht dabei von der digitalen Bewerbung einzelner Studieninhalte bis zu komplexen digitalen Fahrplänen über das gesamte Jahr, die eng verzahnt sind mit anderen Medienkanälen und in Multi-Channel-Ansätze einfließen. 

Um den Anforderungen von Kundenseite in der Beratung und Planung weiterhin qualitativ gerecht zu werden, ist das Digital-Team für 2017 bestens aufgestellt: 

Linda-Maria Diodati (geb. Tittel) ist im Januar bei MW Office als Director Digital Consulting eingestiegen. Diodati ist gelernte Verlagskauffrau, die sowohl im Vertrieb wie auch im Anzeigenbereich langjährige Erfahrung mitbringt. Ihre Expertise in einer Mediaagentur hat sie bei WEFRA erworben, bei der sie u.a. übergreifende Media-Strategien entwickelt sowie das Digital-Team aufgebaut und verantwortet hat. Zuletzt war Diodati als Online-Sales Managerin bei Springer Medizin tätig. 

„Es freut uns wirklich sehr, mit Linda eine Person gewonnen zu haben, die den Markt, das Geschäft und auch das digitale Umfeld bestens kennt und beherrscht. Linda wird mich auf der Leitungsebene unterstützen und operativ bei Kunden, die sowohl Fach- als auch Publikumskommunikation digital umsetzen, den Lead mit übernehmen“ so Ihno Fokken, Head of Digital bei MW Office.

Darüber hinaus wird das Team in der Planung ab Februar verstärkt durch Desiree Nocher, die als erfahrener Digital Consultant bereits bei explido ihre Expertise im gesamten Spektrum des Online Marketings und speziell im Bereich Performance Marketing und Conversion gezeigt hat. 

Damit wächst das Digital-Team der MW Office auf insgesamt 14 Personen und umfasst ein Leistungsportfolio von Fachkreis- und Publikumskampagnen, Rx- und OTC-Kunden und eine Spektrum von klassischen digitalen Maßnahmen (SEA, Display und Newsletter-Advertising) bis hin zu Content Marketing, Social Media und Mobile Advertising. 

„Der Erfolg der Kommunikation liegt zukünftig in der optimalen Verzahnung aller Kommunikationsmaßnahmen. Hierbei spielt Digital als Ergänzungsmedium zu Print eine zentrale Rolle. Auch der strategische Aspekt in der Beratung ist dabei ein elementarer Baustein. Pure Reichweitenbetrachtung reicht in der Mediaplanung schon lange nicht mehr aus, um den ROI zu maximieren. Wir sind mit unserem breiten Serviceportfolio bestens gerüstet, um dieser ganzheitlichen Anforderung gerecht zu werden. Unsere Digitalabteilung ist führend im Markt. Durch eigene Benchmark- und Trackingsysteme verfügen wir über unique Tools, die den Kampagnenerfolg unserer Kunden sicherstellen“, betont Andrea Biebl, Geschäftsführerin MW Office.

MW Office PR
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning
Silvia Schmidt+49 (0)89 / 96086-372silvia.schmidt@mwoffice.de
Zurück zur Liste