MWOffice
09. Oktober 2017

Experte für Healthcare-Mediaplanung kehrt zurück: Sándor Kónya wieder bei MW Office

Sándor Kónya wird ab dem 9. Oktober als Group Head Consulting zu MW Office zurückkehren. Kónya verfügt neben fundierten digitalen Kenntnissen im Rx- und OTC-Bereich auch über eine entsprechende Expertise bei den klassischen Medien. Der erfahrene Profi wird als hybrider Consultant die ganzheitliche strategische Beratung bei MW Office weiter vorantreiben.

Der gebürtige Ungar bringt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der klassischen und digitalen Healthcare-Mediaplanung mit. Kónya startete seine Karriere 2008 als Trainee bei MW Office. Dort war er anschließend sieben Jahre als Kundenberater im klassischen Print-Segment wie auch in der digitalen Mediaplanung tätig. 2015 wechselte er als Consultant zu WEFRA Mediaplus. 

 „Es freut mich wirklich sehr, dass wir Sándor zurückgewinnen konnten. Er ist ein erfahrener Healthcare-Spezialist und wird den digitalen Wissensaufbau an unserem Standort in München/Ismaning zusammen mit den Wiesbadener Kollegen weiter ausbauen. Die hybride Beratung ist künftig der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, klassische Medien und Digital optimal miteinander zu verzahnen“, so Andrea Biebl, Geschäftsführerin MW Office.

MW Office PR
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning
Silvia Schmidt+49 (0)89 / 96086-372silvia.schmidt@mwoffice.de
Zurück zur Liste